Veröffentlicht: ·Unkategorisiert

Perfekt aufeinander abgestimmt – PETEC nimmt dritten PWE von ENTEX in Betrieb.

Wir freuen uns, dass unser Partnerunternehmen PETEC unseren Planetwalzenextruder TP-WE 150/5400-M6 erfolgreich in Betrieb genommen hat. Wir bedanken uns für die vertrauensvolle und reibungslose Zusammenarbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg beim Ausbau des Geschäftsbereichs Lohncompoundierung. Die beiden Partnerunternehmen ENTEX und PETEC bieten Ihnen den kompletten Service im Bereich der Extrusions- und Compoundiertechnik. Von der Entwicklung modularer Extrusionsanlagen bis zur Lohncompoundierung. Nutzen Sie unsere Synergien für Ihren Erfolg.

Ähnliche Beiträge

  • ENTEX on ICE!

    Letzten Sonntag, 03.03.2024, durften wir Zeuge bei einem großartigen Event auf dem Eis in der Dortmunder Eissporthalle sein. Stellvertretend für das gesamte ENTEX-Team waren Thomas Malzahn (Sales & Marketing) und Maria Argentieri (Marketing Managerin) vor Ort, um ihre Kollegin Nina Weisbrod zu unterstützen und die Begeisterung zu teilen. Am Ende des Spiels konnten die Damen der Eisadler Dortmund als Meister…

  • Akademischer Nachwuchs bei ENTEX

    Anfang Februar 2024 begrüßte der Technikums Leiter Dr. Michael Burgfeld herzlich die Praktikantin Karoline Richter von der Ruhr Universität Bochum (RUB). Im Rahmen ihres Studiums absolviert sie ein knapp halbjähriges Fachpraktikum bei ENTEX Rust & Mitschke GmbH zur Erlangung des Bachelorgrades. Sie ist immatrikulierte Studentin des Maschinenbaues mit der Studien-Vertiefungsrichtung der Energie und Verfahrenstechnik.

  • Frauenpower bei ENTEX

    Marie Kluitmann ist seit kurzem als Verfahrenstechniker bei der ENTEX Rust & Mitschke GmbH in Bochum tätig. Sie war bereits als Studentin für den Extruder-Spezialisten tätig und hat ihre Masterarbeit "Skalierungsuntersuchungen an Planetwalzenextrudern am Beispiel von Polypropylen - mit Schwerpunkt Energie- und Verfahrenstechnik" abgeschlossen. Bei den Versuchen im ENTEX-Technikum wird sie tatkräftig unterstützt von Stefani Napiersky, der Mitarbeiterin im Technikum,…